Springe zum Inhalt

ICW®-Rezertifizierung: Wundversorgung bei Menschen mit Demenz

in Kooperation mit dem Institut für Bildung

Der Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ ist in seiner endgültigen Version erschienen.

Nur verlieren die Experten kein einziges Wort darüber, wie anders die Wundversorgung bei diesen Menschen sein kann.

Und schon gar kein Wort darüber, wie es gehen kann.

Darum bieten wir Ihnen eine Rezertifizierungsfortbildung zu diesem Thema an. In dieser Fortbildung werden die theoretische Grundlagen zum Krankheitsbild der Demenz noch einmal aufgefrischt und wiederholt.

Welche besonderen Probleme treten auf, gerade wenn ein Mensch immer stärker dementiell verändert wird?  Welche Lösungsansätze gibt es? Was können Sie tun, um die Situation zu retten und zum Ziel zu kommen?

Eine große Herausforderung gerade für die, die mit dieser Zielgruppe keine oder wenig Erfahrung haben. Aber auch für die Kolleginnen und Kollegen mit Erfahrung, eine interessante Plattform, um Anregungen zu geben oder zu bekommen.

Diese Fragen und Weitere werden anhand von Fallbeispielen im Plenum besprochen und gemeinsam werden die möglichen Lösungswege besprochen und diskutiert.

Bringen Sie gerne auch eigene Fallbeispiele und Problemsituationen mit, damit wir gemeinsam eine Lösung finden.

Datum: 18.12.2019
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
ICW-Punkte: 8
Preis: 189€ pro Teilnehmer

Zulassungsnummer der ICW: 2019-R-1028

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.