Springe zum Inhalt

Kinästhetik

 

Kinästhetik in der Pflege (gemäß Zertifizierung durch Kinaesthetics Deutschland)

Dauer

drei Termine in der Zeit von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Starttermin

16. Mai 2020 (mit zwei Folgeterminen)

Beschreibung

Kinaesthetics hat sich in den letzten Jahren in Pflege und Betreuung etabliert. 

Durch die markanten Veränderungsprozesse im Gesundheits- und Sozialwesen, die steigenden Qualitätsansprüche und den wirtschaftlichen Druck kommt der beruflichen Kompetenz, der persönlichen Gesundheitsentwicklung und der Selbstverantwortung der MitarbeiterInnen eine hohe Bedeutung zu. 

Kinaesthetics geht davon aus, dass die Qualität der Bewegung in den alltäglichen Aktivitäten für die Entwicklung der Gesundheit und Lebensqualität eine zentrale Rolle spielt. 

Die Kompetenz des Pflege- und Betreuungspersonals, die eigene Bewegung an unterschiedliche Situationen anzupassen, steht in einem engen Zusammenhang mit berufsbedingten Erkrankungen und der Arbeitszufriedenheit. 

Es kann beobachtet werden, dass sich mit Kinaesthetics der Umgang mit dem eigenen Körper in beruflichen Herausforderungen und die Zusammenarbeit im Team positiv verändern. 

Gleichzeitig wirkt sich die Bewegungskompetenz des Personals auf die Möglichkeit der pflegebedürftigen Personen aus, ihre alltäglichen Aktivitäten möglichst selbstständig und gesundheitsfördernd zu gestalten.

Im Rahmen dieses Kurses erlangen Sie die Basisqualifikation “Kinaesthetics in der Pflege”.

Kosten

300€ / Teilnehmer*in.

Zielgruppe

Pflegerische Berufserfahrung wünschenswert, da sich dieser Kurs ausschließlich an Pflegende richtet.

Autor: Michael Hausdorf - erstellt am 01.09.2019 - letzte Änderung am 24.10.2019